Die Vierländerregion Bodensee - Regionalprofile

 

Glitzerndes blaues Wasser, schneebedeckte Berge am Horizont und rings herum Weinstöcke, Obstbäume und Gemüseplantagen...

Ist es das, was auch Ihnen zur Vierländerregion Bodensee einfällt? Dabei zeichnet sich die idyllische Bodenseeregion nicht nur durch zahlreiche weiche Standortfaktoren aus. Immer mehr Existenzgründer und Unternehmer verbinden die Vorzüge dieser wundervollen Freizeitregion mit ihren wirtschaftlichen Stärken. Ihnen ist eine Erkenntnis voraus: Sie wissen, dass es sich in keinem Wirtschaftsraum in Europa besser zugleich arbeiten und leben läßt als hier.

Den Vergleich mit anderen Wirtschaftsregionen hat die Vierländerregion Bodensee bereits für sich entschieden: Dies unterstreicht die kürzlich veröffentlichte Studie des Zukunfts- und Trendforschers Matthias Horx, worin der Vierländerregion ein unvergleichlicher Mix aus "florierender Wirtschafts-, Touristik- aber auch Wohnregion" bescheinigt wird. Dadurch zählt diese zu den sogenannten "hot spots" in Europa.

Neben den gemeinsamen Vorzügen, die der Bodensee den vier Ländern Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein garantiert, hat jede der neun direkt an den See angrenzenden regionalen Gebietskörperschaften ein eigenes Gesicht entwickelt, wovon Sie sich durch einen Klick überzeugen können.

Vier Länder Region Bodensee