Freizeit & Tourismus in der Vierländerregion Bodensee

Eine Region, auch zum Erholen gut

572 Quadratkilometer Wasser ‑ mal sanft gekräuselt, mal von Nebel bedeckt oder in den roten Sonnenuntergang getaucht, das ist der Bodensee. Klar, dass alleine diese enorme Wasserfläche viele Gäste anlockt. Doch auch an den Ufern und einige Kilometer dahinter gibt es einzigartige Naturschauspiele, architektonische Kunstwerke und mehr zu entdecken.

Um die 273 Kilometer des Bodenseeufers auf einem Fahrrad ‑ dem beliebtesten Ausflugsmittel in der Region ‑ zurückzulegen, brauchen trainierte Treter gerade mal einen Tag. Wer jedoch neben sportlichem Ehrgeiz Interesse an einmaligen Naturschauspielen und besonderen Kulturdenkmälern mitbringt, sollte sich mehr Zeit lassen und den einen oder anderen Abstecher wagen.

Ein einzigartiges Flugerlebnis: Aus der Vogelperspektive können Sie die Schönheit desBodenseelands mit dem Zeppelin NT genießen ‑ Blick von oben, sanft und ruhig entlang der Alpen, über Städte und Kulturlandschafen. Große Panoramafenster im Zeppelin sorgen für eine eindrucksvolle Sicht von allen Plätzen aus. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.zeppelinflug.de/.

Fast alle Ausflugs- und Freizeitziele im Bodenseeland können Sie mit der BodenseeErlebniskarte der Internationalen Bodensee Tourismus GmbH kostengünstig ansteuern.

Vier Länder Region Bodensee